• Willkommen
  • Versandkostenfrei ab 99,- € Bestellwert
Artikelnummer: 11009
EAN: 4260058493094
Haltbar bis: 30.01.2024

PlantaVet PlantaSil 500g Mineralfuttermittel für Pferde, Hunde und Ziervögel

PlantaSil - Mineralfuttermittel für Pferde, Hunde und Ziervögel. Zum Ausgleich von ernährungsbedingtem Kieselsäure- und Calciummangel der Gelenke und der Haut.
Kategorie: Haut/Fell/Hufe
16,40 € / Stück
3,28 € pro 100 g

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
Stück

PlantaSil

Mineralfuttermittel für Pferde, Hunde und Ziervögel. Zum Ausgleich von ernährungsbedingtem Kieselsäure- und Calciummangel der Gelenke und der Haut.
Zusammensetzung:
15% kohlensaurer Algenkalk, 8% Hefe
(u.a. ?Auxoferm Hefepulver), 2% Malzkeime.
Zusatzstoffe (je kg):
Kieselgur 400.000 mg, Kieselsäure
200.000 mg, Vermiculit 150.000 mg.
Inhaltsstoffe:
Rohprotein 4,0%, Rohfaser 0,6%, Rohasche 80,0 %, salzsäureunlösliche Asche 55,5%, Calcium 4,3%, Phosphor 0,2%, Magnesium 0,4%, Natrium 0,2%.
Verwendungszweck:
Zur Unterstützung der Hautfunktion.
Fütterungsempfehlung:
Pferde: 2 x täglich 6 Messlöffel (insgesamt 60 g/Tag). Hund (je nach Grösse): 2 x täglich 1/4-1/2 Messlöffel (insgesamt 2,5-5 g). Vögel: PlantaSil als trockenes Pulver ad libitum anbieten, immer wieder durch frisches PlantaSil ersetzen. Plantasil auf ein frisch angeschnittenes Stück Obst oder Gemüse zur freien Aufnahme anbieten, nach spätestens 3 Std. erneuern, um eine Kontamination mit Bakterien oder Schimmel zu vermeiden.
(1 gehäufter Messlöffel = ca. 5 g) PlantaSil wird dem normalen Futter über 2 bis 3 Monate beigemischt.
Hinweise für eine sachgerechte Verwendung:
Störungen der Hautfunktion und die Neigung zu Ekzemen, allergischen Hautreaktionen, Haarausfall, Hornbildungsstörungen und rezidivierenden Ektoparasitosen können auf einen ernährungsbedingten Mangel an Kieselsäure (Siliziumdioxid) zurückzuführen sein. Eine ausreichende Versorgung mit Kieselsäure ist wichtig für die Funktionstüchtigkeit der Haut sowie des Gelenkknorpels, der Sehnen und Bänder. Fossile Kieselalgenablagerungen in Form von Kieselgur sind ein bewährtes Kieselsäure-Substitut, wenn sie in der Nahrung in unzureichender Menge enthalten ist. Algenkalk und Hefe liefern weitere Nahrungsstoffe für den Haut-und Knorpelstoffwechsel.
Bei konsequenter Futterergänzung ist ein Ausgleich von Mangelsituationen nach etwa 4 bis 6 Wochen zu beobachten. Liegen ekzematöse Hautaffektionen vor, so sollte auch darauf geachtet werden, dass die Tiere möglichst eiweißarme Kost erhalten.
Handelsform:
Dose mit 500 g Pulver
Eimer 4 kg
Merkmale
Inhalt: 500,00 g
Kunden kauften dazu folgende Produkte
4.9 / 5.00 of 686 vetmedpro.de customer reviews | Trusted Shops